WhatsApp Image 2022-01-15 at 15.42.11.jpeg

"Hallo! Ich bin Birgit Kersting"

ICH GLAUBE AN MEINE HELDEN 

ich bin fasziniert von Lebensgeschichten und Träumen! Von ihren Veränderungen, von Umbrüchen und von Remakes!

Vielleicht liegt das daran, dass ich viele Jahre als Regisseurin gearbeitet habe. Ich habe immer an meine Helden geglaubt.

 

Und ich tue es – als Coach – immer noch!

WOFÜR ICH STEHE

Ich glaube, dass Veränderung ein kreativer Prozess ist, der von innen kommen muss. 

Die Außenwelt ist ein digitales Wechselbild geworden, an dem wir uns nicht mehr orientieren können.

Die westliche Kultur hat uns zu Konkurrenten gemacht.

Wir verfolgen materielle Ziele und verlieren den Bezug zur unserer wahren Natur. Das ist innere Leere. Leider haben wir auf dem Weg der Entfremdung auch das Wort LIEBE verwässert. Das wesentlichste Gefühl in diesem Universum ist zur Sticker Kultur verkommen. Lasst uns genauer hinsehen. Was ist dir wirklich wichtig?

Lass uns die Grenzen für diese einzigartige, wilde Zeit neu setzen. 

Ich werde dir zeigen, wie du deinen Körper als zuverlässigen Kompass lesen lernst. Darum geht es im Focusing Prozess. Es ist der direkte Weg zu Deinem Körperwissen. Und dein Körper weiß alles über dich! Es ist die neue Art der Entscheidungsfindung. Wende dich nach innen und höre genau hin.  Du wirst hinter jeder Herausforderung, hinter jedem Zweifel, eine kreative Möglichkeit entdecken. 

 

Es ist mein Job, dich zu deinem inneren Polarstern zu leiten (so nennt ihn meine Ausbilderin, US Life Coach Martha Beck).

Es ist Dein Job, dich zu fragen,  wo und wie du wirklich sein möchtest. Zusammen bauen wir dann das Schiff.

Ich habe viel stürmische Entscheidungen gefällt in meinem Leben. Gute wie sehr schlechte. Aber jede einzelne hat mich meinem Wahren Selbst näher gebracht.

 

Deshalb liebe ich Veränderung!

Sei mutig, lass uns anfangen!

 

ICH WURDE GEBOREN, UM DIE WELT ZU LIEBEN WIE SIE IST.

Ben Okri


 

Deine Innere Ausrichtung bestimmt, wohin das Wasser fließt.

 

Als HSP (Highly Sensitive Person) bedrängt mich die Aussenwelt häufig durch ihre Geschwindigkeit, durch ihre Lautstärke, durch die Intensität als digitale Welt. Aber ich habe Wege gefunden, mich anzupassen.

Wo mir die natürlichen Filter fehlen um meine sensorischen Wahrnehmung zu schützen, habe ich Coaching Methoden gefunden, um sie zu ersetzen.

 

Ich habe lernen dürfen, dass meine Intuition sehr weit reicht und ich bin stolz darauf, dass ich sie in meiner Arbeit als Life Coach einsetzen kann. Dabei spielt es keine Rolle, wer mein Klient ist oder was sein Anliegen ist. Ich coache Menschen, die bereit sind, sich der neuen Zeit zu stellen. 

Meine Focusing Ausbildung hat mich gelehrt, intensiv zuzuhören. Ich habe die Sprache des Körpers gelernt. Dabei habe ich erkannt, dass unser Körper unsere Wahrheit kennt. Und zwar fehlerlos. Er weiß, wer wir wirklich sein möchten. 

Mein Ausbildung als Wayfinder Life Coach durch Martha Beck hat mich mutig werden lassen. Ich sehe heute das Leben als dauernde Veränderung. Sie geschieht zyklisch. Und es gibt Wege den Veränderungsprozess zu lernen und ihn nicht als Leiden zu verstehen. Dazu gehört der respektvolle Umgang mit allem was ist. 

 

Wenn wir zusammen Coachingarbeit machen, suchen wir zuerst nach deinem persönlichen Polarstern. Er ist deine innere Vision, er weiß, wer du wirklich sein möchtest und wo du hin möchtest. Es wird vielleicht eine Zeit der Trauer und des Verlustes geben, aber am Horizont schimmert immer die Hoffnung. Und sobald deine innere Welt mit der äußeren in Einklang gebracht hast, wirst du unendliche Freude empfinden. Daran erkennst du, dass du angekommen bist. Es wird sich ein Gefühl der Dankbarkeit einstellen, der Zufriedenheit.

Dein Leben hat plötzlich tiefen Sinn.