top of page

DANKBARKEIT


Hallo, hallo,

nach einer Zeit der Stille melde ich mich zurück. Es wäre nicht richtig, wenn ich sagen würde, dass ich zu viel zu tun gehabt hatte, oder mit anderen wichtigen Dingen beschäftigt gewesen wäre. Nein, ich war in einer anderen Welt. Ich habe nachgedacht, ich habe Dinge umgeräumt, ich habe mich neu ausgerichtet.

Diese vorweihnachtliche Zeit ist wunderbar geeignet, um mich wieder auf euch zu zu bewegen. Hallo, meine Lieben! Ich grüße euch herzlich.


FEIERN

Es gibt ein bisschen was zu feiern. Zum einen bin ich nun seit einem Jahr in meiner "Hütte", arbeite in der Natur mit Menschen aus vielen Teilen der Welt. Dankbarkeit. Dankbarkeit! Ich muss zugeben, das war ein Geschenk von Corona. Ansonsten hätte ich noch ein Office in der Stadt und würde jeden Tag pendeln. Der Lockdown hat mich an einen Platz geführt, den ich ansonsten nicht kennen würde. Meine Online Welt. Ich habe inzwischen auch einen verträglichen Umgang mit den Social Media gefunden, ich muss nicht mehr alles machen und immer parat sein und überall posten. Es hat sich ein natürlicher Rhythmus ergeben.


Dann habe ich seit Anfang November meine Zertifizierung als Wayfinder Life Coach und bin sehr stolz darauf. Ich danke Martha Beck für alles, was sie für uns bereitgestellt hat, ich danke ihr für die nicht zählbaren Bücher, die sie gelesen hat, um das Wichtige an uns weiterzugeben. Ich habe spannende Menschen kennengelernt und eine Perspektive, die uns mit innerer Leichtigkeit durch die rasanten Veränderungen der kommenden Jahre führen wird. Ich danke meiner Mentoring Sheryl Shields aus Chicago, die so wunderbar lachen kann, dass jedes Problem davor schmilzt. Sie hat mir den letzten Schliff gegeben und ich danke ihr dafür.


STOLZE MOM

Ich danke meiner Tochter Lea Lou (aka Livre Lou), die mir gerade vorlebt, wie man neue Ziele erreichen kann, wenn man in Einklang mit seinem inneren Leitstern lebt. Nur dann, genau dann, steht jede Tür offen, die Chi Energie erneuert sich und alles fließt. Pantha rei.


MEIN I–CHING

Ich danke dem Weisen und den Kosmischen Helfern, die aus den I–Ching zu mir sprechen und mir die gesunde Mittellinie beleuchten. Mit der Buchautorin* Hanna Moog bereite ich in diesen Tag einen Podcast vor, der sich mit dem Thema "deprogrammieren" befasst. Denn das kosmische I-Ching zeigt uns nicht den Weg, es bietet uns auch Möglichkeiten an, das Schwere hinter uns zu lassen.

Am 21. Januar 23 gebe ich erstmalig einen Einführungskurs in englischer Sprache. Ich übe schon seit ein paar Monaten mit dem englischen Buch. Es ist wie neu lernen.


LITTLE HOUSE OF MEDITATION

Und nebenbei gesagt: der Englische Podcast ist neu, auch in der Stille geboren und heißt: Little House of Meditations. Wegen einer Corona Infektion und anschließender Bronchitis konnte ich noch nicht "launchen". Meine Stimme klingt einfach übel. Aber ich bin in Heilung und werde euch informieren, sobald es Gutes zu hören gibt.


FACEBOOK GRUPPE

Wenn man es mal alles aufschreibt, merkt man doch, dass man Einiges gemacht hat. (Nicht nur rumgetrödelt und keine Blogs geschrieben...) Ich habe eine Facebook Gruppe angefangen, BetterME gently, und erfahre, wie das geht. Allen, die sich schon angemeldet haben danke ich aufrichtig und möchte euch nochmals herzlich einladen, in die Gruppe zu schreiben.


DANKBARKEIT

Von meiner Seite fließt gerade viel davon in die Welt. Ich weiß um die Kraft dieser Emotion und ich wünsche mir, dass sie sich überall verteilt. Ich wünsche mir, dass sie ansteckend ist und sich ausbreitet für uns alle. Wir brauchen gerade sehr viel Kraft und Dankbarkeit ist eine stärkende Energie.


Ich wünsche euch eine schöne Vorweihnachtszeit, genießt sie in angemessener Weise und lasst euch nicht treiben.


Viele Grüße,


Birgit









10 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page