Das I-Ging-- die Rauhnächte mit dem ältesten Orakel der Welt verbringen

Aktualisiert: Juli 26


2020- Rauhnächte mit dem I-Ging

2020- ein neues Jahrzehnt

Obwohl die Zeit stetig und im gleichen Trott dahinschleicht, gibt es Momente, die herausstechen. Der Beginn einer neuen Dekade ist ein solcher Moment.

Die Menschen werden plötzlich anders denken, sie werden sich anders gruppieren, andere Dinge werden wichtig sein, sie werden anders handeln- und wir mit ihnen.

Die 12 Raunächte sind traditionell der geistigen, der persönlichen und der häuslichen Reinigung gewidmet, der Justierung unserer Beziehungen und sie geben uns den Rahmen, um einen scharfen Blick auf unsere Ziele und Träume zu werfen.


Neue Dekade - altes Wissen

Ich möchte euch dieses Jahr ganz besondere Rauhnächte vorschlagen

Ich möchte euch einladen, den Weg des I-Ging zu gehen. Ich habe bereits über das I-Ging geschrieben. Es handelt sich- sehr kurz gesagt- um eine jahrtausende alte chinesische Schrift, auch das Buch der Wandlung genannt. Es ist ein Orakel und doch kein Orakel im herkömmlichen Sinn. Es dient nicht der Vorhersage von Ereignissen oder Beziehungen, sondern es führt uns in tiefsinniger Weise durch die Wandlungsphasen des Lebens.

Ich werde zeitnäher mehr und ausführlicher dazu schreiben, aber so viel sei gesagt, es ist für mich persönlich der wichtigste persönliche Ratgeber, auf den ich mehrmals in der Woche zurückgreife. Ich lerne über die Zusammenhänge in meinem Leben, über die harmonischen und disharmonischen Knotenpunkte, wie sich lösen, sich vielleicht wieder verknoten, um sich erneut zu lösen.

Jede Hürde, die ich bewältige dient meinem persönlichen Wachstum; es wäre traurig, wenn ich sie ungenutzt vorbeiziehen lassen würde. Geht es euch auch so?


12 heilige Tage

Bei den Rauhnächte handelt es sich um die 12 Nächte zwischen dem 24. Dezember und dem 6. Januar. Diese Zeit bedeutete für unsere Vorfahren die Bewältigung der dunkelsten Jahreszeit, Hungern, Angst vor rachsüchtigen Geistern, Krankheit und Tod. Es war (und ist) genau die richtige Zeit, um sich mit sich selbst und den höheren Prinzipien wieder in Einklang zu bringen.

Es wurde gereinigt, geräuchert, von alten Zeiten und den Vorfahren erzählt und es wurde gebetet. Was für unsere Vorfahren existentiell war, ist für uns moderne Menschen als Leitfaden zur inneren Einkehr und zur Weichenstellung unserer persönlichen Entwicklung erhalten geblieben.


Die rauhe Zeit und das I - Ging

12 Tage lang werde ich jeden Morgen den Kosmos um ein Hexagramm bitten, werde es für euch zusammenfassen und als Blog Beitrag veröffentlichen. Dieser Blog Beitrag enthält die Erläuterung des Themas und - in Form von Fragen- Möglichkeiten zu individuellen Vertiefung. Das Lesen des Grundtextes wird schon Bewegung in unsere innere Welt bringen, jede Vertiefung wird diesen Prozess verstärken. Ihr entscheidet selbst.


Ab 23. Dezember veröffentliche ich täglich einen BLOG Beitrag, in dem ich euch die Botschaft des I-Ging schicke. Ich freue mich, wenn ihr es an eure Freunde weiterleitet. Folgt einfach eurer Intuition. Meinen Segen (und meine Erlaubnis) habt ihr.

Führt Buch über eure Eindrücke, Ausdrücke, Eingebungen und Erlebnisse! Das Geschriebene ist auch das Verarbeitete. Es hat seinen Ausdruck gefunden und "kann weg". Ich habe sehr schön gestaltete Hefte- kleine Kunstwerke- gesehen und jedes Mal fragten die Teilnehmer am 6. Januar verblüfft, "und das soll ich jetzt einfach ins Feuer werfen! Das schöne Heft?"

Jaha.


Ich werde auch in diesem Jahr das zeremonielle Feuer anzünden und ihr seid herzlichst dazu eingeladen. Ich werde auch- für alle, die weiter weg wohnen- eine Anleitung für ein geistiges Feuer zur Entsorgung des Heftes geben. Wir können uns zeitlich synchron schalten und die social media sinnvoll nutzen, um uns Bilder zu übermitteln.

All diese Details werde ich rechtzeitig bekanntgeben.


Der energetische Ausgleich

Ich möchte kein Geld für mich. Ich bitte euch aber, an diesen 12 Tagen großherzig zu sein.

Verschenkt Dinge, die ihr nicht mehr braucht. Einen Schlafsack für einen Obdachlosen? Wer ist allein in diesen Tagen und hätte noch Platz an eurem Tisch? Helft einander! Tut euch zusammen.

Eure Güte ist mein Honorar.

Seid aktiv dabei

Nutzt die Kommentar Funktion des BLOGS und schreibt mir, schreibt euch. Fragt, berichtet. Seid aktiv dabei!

Es ist ein einmaliger, Datenschutz bedingter Aufwand sich zu registrieren. Aber er ist es wert.


Ich freue ich riesig auf alle, die dabei sein werden. Ich freue mich auf die Botschaften des Kosmos und auf das schöne Gefühl, sie umgesetzt zu haben.

Es ist eine neue Zeit. Sie erfordert, dass wir neue Wege gehen.

liebe Grüße

Birgit


87 Ansichten1 Kommentar
  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz Facebook Icon
  • Schwarz Pinterest Icon

© 2023 by Design for Life.

Proudly created with Wix.com