top of page

Dein Lebenskompass - Die Vortragsreihe 2024

Die Gemeindebibliothek Niederkrüchten lädt Sie ein, an der Vortragsreihe "Lerne Deinen Lebenskompass" teilzunehmen. An sechs monatlichen Terminen erläutere ich das Konzept "Lebenskompass".

Hier kannst du nachlesen, was wir am Abend durchgenommen haben! 

BIRGIT KERSTING ANNOUNCEMENTS.png

Was ist ein Lebenskompass?

Der Lebenskompass ist kein Objekt, sondern vielmehr eine innere Einstellung. Sie setzt sich aus verschiedenen Faktoren unseres Lebens zusammen. Lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen

Modul 1: Stabiliät in Turbulenten Zeiten

  • Turbulente Zeiten

  • Der Nordstern

  • Veränderung

    • Phase eins: Am Anfang steht der Zusammenbruch

    • Phase zwei: Mein Lebenstraum? Keine Ahnung...

    • Phase drei: Es geht and die Umsetzung

    • Phase vier: Geschafft

EVENTS | AKTIONEN | NEUIGKEITEN

Nichts Mehr Verpassen!

Turbulente Zeiten

Ganz klar, wir erleben auf allen Ebenen einen tiefgreifenden Umbruch – sei es in der Politik, der Wirtschaft, dem Klima oder unserem täglichen Miteinander. Diese weltweite Pandemie hat uns vor Herausforderungen gestellt, die wir so noch nie erlebt haben, und wir sehnen uns alle nach einem Gefühl der Ruhe.

Leider existiert eine vermeintliche 'Hängematte in der Komfortzone' nicht. Das Leben ist von Natur aus Veränderung, und die zentrale Frage ist, wie wir diesen Prozess gestalten, welchen Einfluss wir darauf nehmen und wie geschickt wir uns anpassen können.

In der Vergangenheit wurden bedeutende Umbrüche oft von starken reaktionären Einspülungen begleitet. Das erleben wir auch gerade, das muss uns keine Angst machen. Um diesem Phänomen zu begegnen, ist es von entscheidender Bedeutung, sich der Beweglichkeit zu verschreiben – sowohl körperlich als auch mental.

 

Die Zauberworte heissen: Flexibilit, Aufgeschlossenheit, Empathie.

Stabilität ist kein externes Produkt; sie kann nicht von außen kommen, da dies zu Stagnation führen würde. Wahre Stabilität entspringt unserer inneren Einstellung, unserer Bereitschaft Neues zu erleben und unserer Flexibilität.

 

Doch was bedeutet Stabilität?

Stabilität ist das Ergebnis von innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Wenn wir uns mit den ereignissen bewegen, entsteht keine starre Konfrontation.

 

Eine positive Lebenseinstellung ermöglicht uns, die Herausforderungen

des Lebens zu meistern.

Der Nordstern

Der Nordstern ist eine Metapher für unser inneres Leitsystem, der Punkt, an dem wir uns ausrichten. Obwohl dieser Stern am Himmel scheinbar unverändert bleibt, hat er für jeden von uns eine individuelle Bedeutung. Die Nadel dieses inneren Kompasses berücksichtigt stets unsere Talente, Begabungen und tiefen Wünsche.

In Einklang mit diesem Nordstern zu kommen, stellt eine

lebenslange Aufgabe dar.

 

Es erfordert eine kontinuierliche Selbstreflexion und Anpassung, um sicherzustellen, dass unsere Handlungen und Entscheidungen mit unseren innersten Überzeugungen und Zielen übereinstimmen. Der Nordstern ist somit nicht nur ein himmlischer Fixpunkt, sondern ein dynamisches Element, das uns auf unserem Lebensweg führt.

Dein Geschenk: 3 für1Rabatt!

Veränderung

Veränderung ist unausweichlich. Das Gegenteil davon wäre Stagnation, so etwas wie Brackwasser.

Der Prozess der Veränderung besteht aus vier Stufen, die zwar unterschiedliche Intensitäten aufweisen können, aber stets gleich verlaufen. Diesen Prozess kann man erlernen, und mit jedem Mal wird er einfacher.

 

Wir bewegen uns in die Zone der inneren Stabilität.

 

Phase eins: Am Anfang steht ein Zusammenbruch

Es könnte ein Schock sein, ein verlockendes Angebot, das das gegenwärtige Leben auf den Kopf stellen würde, oder der Wunsch nach innerem Wachstum. Phase eins führt oft von tiefen Tälern zu großen Höhen. Dabei werden alte Glaubenssätze aufgeräumt, emotionale Blockaden gelöst und Ängste an ihren Platz verwiesen.

 

Obwohl Phase eins oft anstrengend ist, ist sie auch äußerst bereichernd.

Die Begleitung durch einen Lifecoach kann hierbei besonders hilfreich sein.

Phase zwei: Mein Lebenstraum? Keine Ahnung...

Oft stellen wir dann fest, dass wir unseren eigentlichen Lebenstraum gar nicht kennen.

Das Leben hat einfach seinen Lauf genommen, und wir haben nie gefragt: "Was wünsche ich mir eigentlich?"

In dieser zweiten Phase beginnen wir zu graben. Diese Phase ist spielerisch und beinhaltet Aktivitäten wie Vision Boards, Spaziergänge, Schreiben, Singen und Tanzen.

 

Wir sind bereits einen Schritt näher an unserem Nordstern!

Phase drei: Es geht an die Umsetzung

Wir haben gelernt, dass dazu viel Disziplin erforderlich ist, und wir scheuen uns davor. Dies ist oft der Grund, warum wir gar nicht erst anfangen: "Ich habe schon genug um die Ohren!"

 

Das Zauberwort ist Angemessenheit.

Unser persönlicher Rhythmus spielt hier eine große Rolle. Wir überanstrengen uns nicht, denn Veränderung geschieht auf so vielen Ebenen gleichzeitig, dass sie am besten Schritt für Schritt geschieht. Turtle Steps, kleine Schildkröten-Schrittchen. In dieser Phase freundet man sich mit kleinen Rückschlägen an. Sie sind natürlich und kein Grund zur Verzweiflung.

Wir justieren den Lebenskompass neu!

Phase vier: Geschafft

Wir haben eine Plattform erreicht. Etwas hat sich verändert, und wir fühlen uns gut damit. Wir nehmen das Neue mit Dankbarkeit und Freude in unser Leben auf. Solche Veränderungen wirken sich auf unsere Umwelt aus, und manchmal ist sie knauserig mit Unterstützung, besonders wenn sie selbst nichts ändern wollen.

Jetzt heißt es ausruhen.

ORT

Gemeindebücherei Niederkrüchten

Adam Houx Straße 36

41372 Niederkrüchten (Elmpt) 

DATUM

16. Januar 2024

Stabilität in turbulenten Zeiten

20. Februar 2024

Der Einfluss der Gedanken

19. März 2024

Emotionen als Botschafter

30. April 2024

Gesunde Abgrenzung

28. Mai 2024

Die Innere Stimme hören

18. Juni 2024

Beziehungen im Wandel


immer 18:00 Uhr - 19:15 Uhr

PREISE

KOSTENLOS

Um Anmeldung wird gebeten unter:

andrea.otten@niederkruechten.de

oder 

02163 - 572067-0

bottom of page